Analog Symposium 2022

Am 26. und 27. November 2022 veranstaltet die Analogue Audio Association erstmalig das Analog Symposium im Van der Valk Hotel Moers. Der Eintritt ist frei!

Das Analog Symposium ist eine völlig neue, bislang einmalige Veranstaltung rund um die analoge Musikproduktion – Schallplatte, Tonband und Kassette. Fachleute, Profis, Semiprofis und Liebhaber rein analoger Produktionen lernen neue oder weniger bekannte produzierende und reproduzierende (Remakes) Label kennen und können vor Ort echte Raritäten auf Vinyl, Tonband oder Kassette erwerben.

Geplant sind Vorträge und Diskussionsrunden um Themen wie Aufnahmetechnik, Mastering, Herstellung von Masterbändern und Vinylausgaben, digitaler versus analoger Klang, rechtliche Rahmenbedingungen, Vertrieb und Marketing der Endprodukte.

In Schallplatten- und Tonbandkonzerten präsentieren die ausstellenden unabhängigen Label aus verschiedenen Sparten ihre Produktionen auf einer hochwertigen Anlage. Zum Rahmenprogramm gehört eine Multimediashow rund ums Analoge, und eine Ausstellung zum Thema Label-Kunst.
Während der Abendveranstaltung findet der Live Mitschnitt des Konzerts eines Musikensembles mit puristischer Ausrüstung statt, der später unter dem AAA Label veröffentlicht wird.

Auch an die Sammler analoger Schätze ist gedacht: Im „Labeldorf“ gibt es die Möglichkeit analoge Tonträger (Vinyl, Tonband und Kassette) bei den ausstellenden Labeln und Tonträger Händlern zu erwerben. Weitere Stände mit analogem Zubehör und HÖRSTATIONEN machen den Besuch zu einem spannenden Kauferlebnis. Da wird so manche exklusive audiophile Ausgabe zu erwerben sein.

Ort:

Van der Valk Hotel
Krefelder Straße 169
47447 Moers

Termine:

Samstag, 26.11.2022 von 10 bis 18 Uhr
Sonntag, 27.11.2022 von 10 bis 18 Uhr

Veranstalter:

Analogue Audio Association e.V.
Karl-Oberbach-Straße 50
41515 Grevenbroich
Telefon 02181/1646660
www.aaanalog.de